Fehntjer Ideenwettbewerb für Nachhaltigkeit

Der Fehntjer Ideenwettbewerb für Nachhaltigkeit (FIN) ist eine Initiative zur Förderung von Vereinen und Institutionen im Overledingerland bei der Umsetzung von nachhaltigen Projekten in unseren Gemeinden.

Wir suchen kreative Lösungen, um soziale & ökologische Herausforderungen anzugehen und unsere Region dadurch noch lebenswerter zu gestalten.

Jetzt online bewerben

Mögliche Projekte

Es können Projekte sein, die Bewusstsein schaffen, die Welt im Alltag nachhaltiger zu gestalten oder zum Umdenken anregen. Unter nachhaltig verstehen wir die Verantwortung für die heute lebenden Menschen mit der Verantwortung für zukünftigen Generationen zu verbinden. Bei der Bewerbung setzen wir keine Grenzen und freuen uns auf viel Kreativität.

Hier ein paar Beispiele für mögliche Projekte:

Forscherprojekte

Motiviere junge Menschen, sich für Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu engagieren.

Insektenhotels

Schaffe Lebensraum für nützliche Insekten und fördere die Artenvielfalt.

Gesundes Frühstück

Fördere eine ausgewogene Ernährung und setze auf lokale und saisonale Produkte.

Online-Sprechstunde

Ihr benötigt noch mehr Details zum Ideenwettbewerb oder möchtet euch Inspirationen holen? Dann nehmt an unserer Sprechstunde am 19. Juni 2024 um 9.00 Uhr online teil. Dort werden alle noch offenen Fragen geklärt.

Zur Veranstaltung anmelden

Der Ideenwettbewerb

Ablauf

1. Bewerbungsphase

In der Zeit vom 15. April - 11. Oktober 2024 können Bewerbungen online eingereicht werden.

2. Jurysitzung

Am 23. Oktober 2024 trifft sich die Jury, um die Gewinner festzulegen. Die Jury besteht aus verschiedenen Interessenvertretern aus der Region. Mit dabei sind unter anderem der Vorstand der Volksbank eG Westrhauderfehn, der Klimamanager der Gemeinden Rhauderfehn und Ostrhauderfehn sowie der General-Anzeiger.

3. Preisverleihung

Am 6. November 2024 findet die Siegerehrung mit Übergabe der Fördergelder statt, damit die Projekte direkt verwirklicht werden können.

Wer kann sich bewerben?

Gemeinnützige Vereine, Kindertagesstätten, Schulen oder Jugendeinrichtungen im Overledingerland, die spendenberechtigt sind.

Was gibt es zu gewinnen?

Ihr könnt einen finanziellen Zuschuss für euer Projekt gewinnen. Es werden Preisgelder im Gesamtwert von 10.000 Euro vergeben.

Welche Fristen gelten?

Die Bewerbung ist bis zum 11. Oktober 2024 einzureichen und das Projekt muss bis Ende 2024 umgesetzt werden.  

Logo General-Anzeiger

Medienpartner